· 

Fastenzeit

 

 

Die offizielle Fastenzeit in diesem Jahr ist vom 6. März bis zum 18. April. In diesen Wochen sollte jede DiWa ihrem Körper etwas besonders gutes tun. Um diese Zeit ein bisschen vor zu planen, werde ich nun in loser Folge einige Möglichkeiten vorstellen, wie wir mit einfachen Maßnahmen und kleinen Umstellungen unseren Stoffwechsel ankurbeln,  uns von kleinen Pölsterchen befreien um dann unbeschwerter den Frühling begrüßen können.

 

 

 

Heute möchte ich zunächst auf ein kleines "Helferlein" von der Firma Sonnenmoor hinweisen - das "Bio-Kräuterspray".

 

Ich höre zur Zeit häufig von den Frauen, dass sie so feste Vorsätze fürs neue Jahr hatten. Endlich sollte mehr Augenmerk auf die Ernährung gelegt werden. Der Speiseplan mit Vollkornprodukten, Superfood und grünen Smoothies war perfekt und dann meldet sich dieses gemeine Verlangen nach Süßem, ein unsäglicher Heißhunger Appetit und irgendwo liegt ja noch Schokolade von Weihnachten.... Ein Dilemma!

 

Was tun? Bitterkräuter können hier helfen. Sie regen unsere Verdauungssäfte an und sorgen dafür, dass der Süß-Hype nach dem Essen ausbleibt. Zu den bitteren Pflanzen zählen zum Beispiel Enzian, Tausendgüldenkraut, Löwenzahn, Artischocke und Schafgarbe.

 

Im Bio-Kräuterspray von Sonnenmoor sind diese Kräuter klug kombiniert. Zwei Sprühstöße nach dem Essen oder bei Bedarf auch zwischen den Mahlzeiten, werden empfohlen.

 

Für alle die es ausprobieren möchten, gibt es im Shop das Spray gerade zum Schnupperpreis plus diversen gratis Informationen zum Thema Entschlackung.